• Bildung

    Für alle Interessierten bieten wir Weiterbildung an – aktuell erstmalig eine Ausbildung zum:r Stadfarmer*in ab Januar 2023!

LEIDER FÜR 2023 BEREITS KOMPLETT AUSGEBUCHT!

Wir sind überwältigt von der großen Nachfrage bezüglich unserer neuen Ausbildung und müssen euch leider mitteilen, dass für das Jahr 2023 bereits alle Ausbildungsplätze vergeben und auch die Warteliste bereits gefüllt ist. Wir hoffen sehr, euch auch im Jahr 2024 selbige Ausbildung wieder anbieten zu können! Wenn ihr für das Jahr 2024 Interesse habt, meldet euch gerne unter der unten genannten Emailadresse bei uns.

Ab Januar 2023 bieten wir euch eine einjährige Ausbildung zum:r Stadtfarmer *in an!

Mitten in der Großstadt frisches Bio-Gemüse gemeinschaftlich anbauen: Das ist unsere Vision, die wir seit Jahren erfolgreich in Frankfurt umsetzen. Mit unserer neuen Ausbildung zum*r Stadtfarmer*in  wollen wir euch befähigen, selbst Verantwortung in einem Urban Farming Projekt zu übernehmen und nachhaltig zu gestalten.

Es erwarten euch spannende Themen wie: Urban Farming, Market Gardening, Permakultur, Kulturplanung, Jungpflanzenanzucht, Bodenaufbau, Biodiversität, Gartenplanung, Communitybuilding, Angewandte Begeisterung

Die Ausbildung wird an 12 Wochenenden 2023 jeweils Samstag und Sonntag von ca. 09:00 bis 16:00Uhr (teilweise 10:00 bis 17:00Uhr) stattfinden.

Referent*innen: Erfahrene GemüseheldInnen der ersten Stunde und externe Referent*innen.

Wir haben uns dabei für ein solidarisches Preissystem entschieden:

120€ GemüseheldInnen-Mitgliederpreis pro Wochenende,
150€ Unterstützerpreis pro Wochenende und für alle Externen

Ein „unterstützter“ Preis (für Geringverdienende, Studierende etc.) kann auf Anfrage ermöglicht werden.

Anmeldeformular:

Leider ausgebucht

Bei Fragen wendet euch gerne an: stadtfarmerin[ät]gemueseheldinnen.de

Wir freuen uns auf viele neue Stadtfarmer *innen!